Ein Doktorat beginnen

Für einen guten Start ins Doktorat sollten bereits vor der Zulassung folgende Punkte beachtet beziehungsweise geklärt werden: 

1. Dissertationsthema:

Die Wahl des Dissertationsthemas ist eine wichtige Entscheidung am Beginn des Doktoratsstudiums. In den meisten Fachgebieten müssen DoktorandInnen ein eigenes Thema vorschlagen. Die Universität Wien bietet ein breites Forschungsspektrum an. Dennoch kann nicht jedes Thema betreut werden. Informieren Sie sich deshalb vor der Zulassung, ob Ihr angestrebtes Dissertationsprojekt an der Universität Wien überhaupt betreut werden kann.

2. Betreuung

Eng verbunden mit der Themenwahl ist die Wahl des Betreuers/der Betreuerin. Sie benötigen mindestens einen Betreuer/eine Betreuerin an der Universität Wien. Beachten Sie, dass die Zulassung nicht automatisch eine Betreuung garantiert. Es wird deshalb dringend empfohlen, sich bereits vor der Zulassung über potentielle BetreuerInnen zu informieren und eine mögliche Zusammenarbeit zu besprechen.

3. Finanzierung

Eine Zulassung bedeutet nicht automatisch eine finanzierte Doktoratsstelle. Informieren Sie sich deshalb rechtzeitig über offene Stellen (prae doc-Stellen oder ausgeschriebene Stellen im Rahmen eines Drittmittelprojektes) oder mögliche Stipendienprogramme. Beachten Sie auch, dass die Vorbereitung von Stipendienanträgen sowie der Evaluierungsprozess durch die Fördergeber in der Regel eine längere Vorlaufzeit bedürfen.