Visiting-PhDs

Die Universität Wien begrüßt Visiting-PhD Studierende aus der ganzen Welt. Das Visiting-PhD Programm ist ein „non-degree-seeking“ Programm für GastdoktorandInnen, die an der Universität Wien einen Forschungsaufenthalt von bis zu einem Jahr absolvieren möchten. Nach dem Forschungsaufenthalt folgt die Rückkehr an die Heimatuniversität. Als Visiting-PhD sind Sie an der Universität zugelassen und können Ihren Forschungsaktivitäten nachgehen, haben die Möglichkeit Lehrveranstaltungen zu besuchen und Prüfungen abzulegen sowie universitäre Serviceeinrichtungen zu nutzen (Bibliotheken, DoktorandInnenzentrum, EDV-Services, etc.). 

Wie kann ich mich für den Visiting PhD Status bewerben?

Um an der Universität Wien als Visiting-PhD zugelassen zu werden, müssen Sie eine Betreuungszusage von einer habilitierten Betreuungsperson mit aktiver Anbindung an die Universität Wien vorweisen. Es liegt in Ihrer Verantwortung potentielle BetreuerInnen zu kontaktieren um eine Zusammenarbeit während Ihres Forschungsaufenthaltes an der Universität Wien zu vereinbaren. Sobald es eine Übereinkunft gibt, bitten wir Sie und Ihre Betreuung mit uns in Kontakt zu treten.
Für das weitere Prozedere bereiten Sie bitte folgende Unterlagen vor:

  1. Kopie Masterzeugnis (Deutsch oder Englisch)
  2. Passphoto 35x45mm
  3. Kopie Personalausweis oder Reisepass

Bitte beachten Sie auch, dass von Seiten der Universität Wien keine Visiting-PhD Finanzierung verfügbar ist, Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Als Visiting PhD an der Universität Wien werden Sie mit Sicherheit eine aufregende Zeit hier verbringen, eine neue Forschungsgruppe kennenlernen und eine neue Stadt erkunden.

Sie haben Zugang zu den folgenden Dienstleistungen der Universität Wien:

Kurse an den Fakultäten

Die Fakultäten bieten Kurse für PhD-Kandidaten an. Diese finden Sie im Vorlesungsverzeichnis.
Für fast alle Lehrveranstaltungen gibt es eine Online-Anmeldung. Im Vorlesungsverzeichnis finden Sie die Anmeldefristen und den Link zur Anmeldung über u:space.

Veranstaltungen der Doktoratsschulen

Die Doktorandenschulen sind sehr aktiv, um Doktoranden und Forscher der Fakultät durch verschiedene Veranstaltungen zusammenzubringen. Bitte informieren Sie sich auf der Website der Doctoral School, der Sie angehören. Eine Übersicht über die Schulen finden Sie hier.

Workshops und Veranstaltungen des Doktorand*innenzentrums

Das Doktorand*innenzentrum bietet jedes Semester Workshops zu Themen wie Literaturrecherche und -verwaltung, wissenschaftliches Schreiben und Publizieren, Zeit- und Projektmanagement etc. an. Außerdem gibt es Veranstaltungen zu Themen wie Wohlbefinden oder Postdoc-Förderprogramme. Besuchen Sie auch die folgende Website.

Universitätsbibliothek

Natürlich haben Sie Zugang zu allen Dienstleistungen unserer Bibliothek. Mit der u:card haben Sie bereits einen gültigen Bibliotheksausweis. Informieren Sie sich über die verschiedenen Recherchetools und Services auf der Website der Universitätsbibliothek.

Zentraler Informatikdienst

Der u:account ist Ihr persönlicher Zugang zu den IT-Services der Universität Wien. Studierende erhalten im Rahmen ihres u:accounts kostenlos eine persönliche E-Mail Adresse inklusive Mailbox. Es ist wichtig, diese E-Mails zu aktivieren und regelmäßig abzurufen, da wichtige Informationen, z.B. zu Ihren Lehrveranstaltungen, an diese E-Mail-Adresse geschickt werden. Wie Sie den u:account aktivieren und welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen können, erfahren Sie hier.

Universitätssportinstitut

Von Aquafitness über Ballsportarten und Gymnastik bis hin zu neuen Trendsportarten wie Zumba - das Universitätssportinstitut Wien bietet mehr als 1.200 Kurse (aus über 120 verschiedenen Sportarten) in modernen Sportstätten in ganz Wien an. Informieren Sie sich auf der Website.

Sprachenzentrum der Universität Wien

Das Sprachenzentrum der Universität Wien bietet Sprachkurse für Deutsch und mehr als 30 Fremdsprachen an.