Kooperation Central European University (CEU) und Universität Wien

Die Universität Wien und die Central European University (CEU) haben in ihrem Kooperationsabkommen ein Austauschprogramm vereinbart. Dadurch haben Doktoratsstudierende die Möglichkeit einzelne Lehrveranstaltungen der jeweils anderen Universität zu absolvieren. Die erbrachten Prüfungsleistungen und ECTS können für das ordentliche Studium anerkannt werden.

Doktoratsstudierende der Universität Wien (outgoing)

Studierende, die zu einem ordentlichen Doktoratsstudium an der Universität Wien zugelassen sind, können einzelne Lehrveranstaltungen an der Central European University absolvieren. Sie müssen keinen Studienbeitrag an der CEU zahlen.
Sie werden zum außerordentlichen Studium, genauer gesagt als ”non-degree exchange student“ an der CEU zugelassen. Damit haben Sie Zugang zu den Einrichtungen der CEU (z. B. Bibliothek), erhalten einen Studierendenausweis und können die vereinbarten Lehrveranstaltungen absolvieren.
Gleichzeitig müssen Sie zum ordentlichen Doktoratsstudium an der Universität Wien zugelassen sein. Zahlen Sie dazu fristgerecht den vorgeschriebenen Studien-/ÖH-Beitrag ein.

 Erforderliche Dokumente

als englischsprachige PDF-Datei

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (maximal 300 Wörter)
  • ausgefülltes Dokument "Study Plan for your CEU Study Period"
  • Studienzeitbestätigung
  • Sammelzeugnis
  • Nachweis der Englischkenntnisse (wenn Ihr Doktoratsstudium nicht auf Englisch abgehalten wird)

 Antragsfristen

Das Studienjahr der CEU besteht aus drei Trimestern.

  • Wintertrimester (Jänner bis März)
  • Frühlingstrimester (April bis Juni)
  • Herbsttrimester (Oktober bis Dezember)

Antragsfristen der CEU

Antragsstellung an der CEU

  1. Wählen Sie zu Ihrem Studium, bzw. Forschungsgebiet passende Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der CEU.
  2. Füllen Sie das Dokument "Study Plan for your CEU Study Period" aus. Die Word-Datei finden Sie unten auf der Website der CEU unter dem Titel "courselistforexchangevisitingdsp.docx".
  3. Erstellen Sie einen englischsprachigen Lebenslauf.
  4. Verfassen Sie ein englischsprachiges Motivationsschreiben im Umfang von maximal 300 Wörtern. Beschreiben Sie darin, warum Sie die gewählten Lehrveranstaltungen an der CEU besuchen möchten, und wie diese zu Ihrem Studium/Forschungsgebiet passen.
  5. Alle Lehrveranstaltungen an der CEU werden in Englisch abgehalten. Daher benötigen Sie einen Nachweis der Englischkenntnisse. Wenn Ihr Studium an der Universität Wien vollständig in Englisch abgehalten wird, geben Sie das bitte in Ihrem Motivationsschreiben bekannt. Wenn Sie zu einem deutsch- oder mehrsprachigen Doktoratstudium zugelassen sind, benötigen Sie einen Nachweis der Englischkenntnisse.
  6. Speichern Sie Ihre Studienzeitbestätigung (“Confirmation of study periods“) und Ihr Sammelzeugnis (“Transcript of records“) in englischer Sprache ab. Gehen Sie dazu wie folgt vor: Loggen Sie sich in u:space ein. Wählen Sie die Flagge rechts oben aus und ändern Sie die Anzeigesprache auf Englisch. Laden Sie die erforderlichen Dokumente unter “Personal matters > My documents“ herunter. Sollten die Dokumente nicht automatisch in englischer Sprache generiert werden, löschen Sie Ihre Cookies und Ihren Browserverlauf und versuchen Sie es erneut.
  7. Legen Sie einen User Account im Bewerbungsportal der CEU an und akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen. Das Online-Formular finden Sie auf der Website der CEU.
  8. Sie benötigen kein Empfehlungsschreiben. Aus technischen Gründen muss der Punkt "Referee" bei der Antragstellung an der CEU dennoch ausgefüllt werden. Geben Sie an dieser Stelle Ihre eigenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) an.
  9. Ihr Antrag wird von der CEU evaluiert. Sie werden danach von den zuständigen Kolleg*innen der CEU bezüglich weiterer Schritte kontaktiert. Die Bearbeitung dauert circa zwei bis drei Wochen.

Fragen zur Antragstellung an der CEU

Wenn Sie Fragen zur Antragstellung an der CEU haben, kontaktieren Sie bitte Zsuzsanna Bukta. Sie erreichen sie unter der E-Mail-Adresse buktazs@ceu.edu

Doktoratsstudierende der Central European University (incoming)

Studierende, die zu einem ordentlichen Doktoratsstudium an der CEU zugelassen sind, können einzelne Lehrveranstaltungen an der Universität Wien absolvieren. Sie müssen keinen Studienbeitrag an der Universität Wien zahlen.
Sie werden im Rahmen des Visiting Programms zum ordentlichen Studium an der Universität Wien zugelassen. Damit haben Sie Zugang zur Universitätsbibliothek, können die u:card, den Studierendenausweis der Universität Wien, bestellen und die vereinbarten Lehrveranstaltungen absolvieren.
Gleichzeitig müssen Sie auch an der CEU zum ordentlichen Doktoratsstudium zugelassen sein. Zahlen Sie dazu fristgerecht den vorgeschriebenen Studien-/ÖH-Beitrag ein.

 Erforderliche Dokumente

Alle Informationen zu den erforderlichen Dokumenten finden Sie auf der Website der CEU.
Informationen für Studierende der CEU

 Antragsfristen

  • Sommersemester 2022:
    10. Jänner bis 5. Februar 2022
  • Wintersemester 2022/23:
    wird noch bekannt gegeben

Antragstellung an der Universität Wien

  1. Informieren Sie sich über das Studienangebot der Universität Wien und wählen Sie ein Doktoratsstudium das zu Ihren Studium, bzw. Ihrem Forschungsinteresse passt. Die angebotenen Lehrveranstaltungen finden Sie in u:find, dem Vorlesungs- und Personenverzeichnis.
  2. Kontaktieren Sie Zsuzsanna Bukta unter buktazs@ceu.edu, um Informationen zu weiteren Schritten zu erhalten.

Fragen zur Antragstellung an der Universität Wien

Wenn Sie Fragen zur Antragstellung an der Universität Wien haben, kontaktieren Sie bitte Zsuzsanna Bukta. Sie erreichen sie unter der E-Mail-Adresse buktazs@ceu.edu

FAQ

/

Wie viele Lehrveranstaltungen darf ich besuchen?
Muss man im Rahmen des Austauschprogramms Studienbeiträge bezahlen?
Ich habe den ÖH-Beitrag bereits an meiner Universität bezahlt. Muss ich ihn noch einmal einzahlen?